Wähle hier deinen
Standort aus!

Du bist bei Dave B. in Berlin, ändern?

X
Wo soll es hingehen?

NEUES AUS DEM DAVE B.

Lasst Euch inspirieren und kommt vorbei!
November 2019

REZEPT: TAPIOKA-BOHNEN-SALAT

Für unser Rezept der Saison werfen wir mit Perlen auf Prinzessinnen. Genauer, wir bereiten köstlich grüne Prinzessbohnen mit Perltapioka zu, einem Stärkemehl aus der Maniokwurzel. Zusammen mit einem selbst gemachten Pesto, schwarzen und weißen Bohnen, Romanasalat und Oliven entsteht ein vor Vitaminen und Ballaststoffen berstendes Veggie-Gericht, das satt und glücklich macht. Kommt diese Woche bei Peter+Silie vorbei, um es zu probieren oder bereitet diesen Salat einfach selbst zu!

ZUTATEN FÜR EINE PORTION:

Für den Salat:
30 g Prinzessbohnen 
70 g Romanasalat
10 g Schalotten 
Ingwer/Knoblauch nach Belieben
35 g weiße und schwarze Bohnen (gekocht)
30 g Olivenöl 
25 g Apfelsaft 
5 g Birnenessig 
20 ml Gemüsebrühe 20 ml
55 g Perltapioka
Oliven nach Belieben
 
Für die Bohnencremé:
50 g weiße und schwarze Bohnen (gekocht)
20 ml Apfelsaft 
15 ml Ahornsirup 
Salz
Pfeffer
Chilli
 
Für das Pesto:
Olivenöl
Rosmarin
Petersilie
Balsamico
Limette

ZUBEREITUNG:
Knoblauch, Schalotten und Ingwer fein würfeln und in Öl anschwitzen. Prinzessbohnen hinzugeben. Mit Essig, Apfelsaft und Brühe ablöschen. Leicht einkochen lassen und abschmecken. Die Bohnen so lang kochen bis sie weich sind aber noch einen schönen Biss haben.

Perlsago kochen in Salzwasser und anschließend unter die Bohnen heben.

Für die Creme alle Zutaten zusammen aufmixen und abschmecken. 

Für das Pesto ebenfalls alle Zutaten im Küchenmixer zerkleinern und abschmecken.Von der Limette den Saft und geriebene Schale nutzen.

Zum Anrichten die Cremé in einen tiefen Teller streichen. Dort den Romanasalat und den Bohnensalat hineingeben. Alles mit Oliven und Pesto garnieren. Guten Hunger!