Wähle hier deinen
Standort aus!

Du bist bei Dave B. in Berlin, ändern?

Wo soll es hingehen?

NEUES AUS DEM DAVE B.

Lasst Euch inspirieren und kommt vorbei!
September 2018

REZEPT: POKÉ BOWL MIT HÄHNCHEN 

Wir haben sie an dieser Stelle schon einmal vorgestellt: die hawaiianische Poké Bowl. Euer Feedback zu diesem Trendgericht war: Lecker, aber noch nicht perfekt! Wir lieben eure Ehrlichkeit und haben uns ja auf die Fahnen geschrieben, nicht eher den Kochlöffel wegzulegen, bis ihr alle happy seid. Also haben Thomas und Christoph eine Tasting Tour durch die Bowl-Läden dieser Stadt gemacht, sich danach in die Probeküche begeben und gefeilt, gefeilt, gefeilt. Und nun, täterätäää, ist sie da, die neue Dave B. Poké Bowl. Hier gibt es für euch das Rezept zum Nachkochen. 

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

Für die Bowl:

250 g Basmatireis,1 kleine rote Zwiebeln, 90 g Hähnchenbrust, 50 g Edamame, 50 g Wakamesalat, eine Hand voll geröstete Erdnüsse, kleines Bund Koriander

Für die Sauce:

2 EL Sojasoße, 2 TL Sambal Oleg, 2 EL Austernsoße, 2 TL Sweet Chicken Chili, frischer Knoblauch. 

ZUBEREITUNG:

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Rote Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in der Grillpfanne anbraten. Da ihr Edamame meist nur tiefgefroren bekommt, diese kurz erhitzen und blanchieren. Wakamesalat könnt ihr leicht mit Trockenalgen, Sesamöl und Reisessig selbst machen. Ihr bekommt ihn aber auch fertig im Asia-Shop. Alle Zutaten auf den Tellern anrichten, mit Erdnüssen und Korianderblättchen dekorieren.

Für die Soße den Knoblauch kurz in der Pfanne anrösten und dann mit allen weiteren Zutaten in den Mixer geben. Soll die Soße salziger sein, einfach den Anteil an Sojasauce etwas erhöhen.

E’ai kaua - Guten Appetit!