Wähle hier deinen
Standort aus!

Du bist bei Dave B. in Berlin, ändern?

Wo soll es hingehen?

NEUES AUS DEM DAVE B.

Lasst Euch inspirieren und kommt vorbei!
November 2018

REZEPT: CARAMEL CRUMBLE COOKIES

Greift ihr im Supermarkt öfter zu Convenience-Produkten? Kann man machen, muss man aber nicht – wir sind ja schließlich nicht umsonst Köche geworden;). Wir würden euch gern dazu inspirieren, doch einmal einen Vanillepudding selbst zu kochen und ihn dann mit Karamell-Keksteig und Hafercrumble zu DEM Weihnachtskeks schlechthin verschmelzen zu lassen. Traut euch! Wir versprechen euch, diese süßen Teilchen belohnen eure Liebe am Herd mit einem langen Hhhmmm!

ZUTATEN FÜR 12 COOKIES:

Für den Karamellkeks-Teig:
250 g Mehl
150 g Kandissirup
50 g brauner Zucker
100 g Butter
1 Prise Salz
1/2 TL Zimt
2 TL Backpulver

Für die Vanillecreme:
500 ml Milch
100 g Mehl
50 g Speisestärke
50 g Zucker
1 Eigelb
1 Vanilleschote

Für den Hafercrumble:
70 g Haferflocken
60 g Butter
60 g braunen Zucker

ZUBEREITUNG:

Zuerst rührt ihr den Karamell-Keksteig zusammen, formt daraus runde Kekskleckse und backt diese im Ofen zehn Minuten vor.

Von der Milch etwa 100 ml abnehmen, die restlichen 400 ml in einen Topf geben und aufsetzen. In der Zwischenzeit Vanilleschote auskratzen und zusammen mit der Schote in die Milch geben. Die restliche Milch mit Stärke, Mehl, Eigelb und Zucker glatt rühren. Sobald die Vanillemilch kocht, die angerührte Milch mit den weiteren Zutaten langsam hinzugeben, kurz aufkochen, dann umfüllen und abkühlen lassen.

Den Vanillepudding im Zentrum der Kekse verteilen.

Den Hafercrumble mit den Händen zusammenkneten und auf dem Vanillepudding verteilen. Jetzt die Kekse noch einmal zehn Minuten backen und fertig ist der knusprig-cremige Cookie.